Rolf Heinzelmann und Manfred Nuber

Unsere erste Obstwiese

Streuobstwiesen sind ökologische Meisterwerke. Sie bieten Tieren und Pflanzen Schutz, Nahrung und Lebensraum. Durch die extensive Bewirtschaftung siedeln sich auch seltene Arten an, die auf landwirtschaftlichen Flächen keine Heimat mehr finden. Das Buch „Unsere erste Obstwiese“ gibt Einsteigern einen umfangreichen und gut strukturierten Überblick über Anlage und Pflege einer Obstwiese. Von der Auswahl der Obstsorten, deren Pflege und Veredelung, über Unterpflanzungen, Mahd und Schafhaltung bis hin zur Ernte im Herbst hat das Buch zahlreiche Tipps und Ideen parat. Ideal als Einstieg in die schönen Aufgaben eines Obstwiesenbesitzers.

Inhalt des Buches

„Unsere Erste Obstwiese“ macht jedem frisch gebackenen Obstwiesenbesitzer den Einstieg leicht. Ausführliche Kapitel zum Baumbestand, zu Neupflanzungen, Pflege und Schnitt helfen, geeignete Sorten für die Wiese auszuwählen. Doch auch die Arbeiten rund um die Obstbäume kommen nicht zu kurz. Blumenwiesen, Schafe als Rasenmäher und der Kinderspielplatz im Grünen sind Themen des Buches. Wer sich eine Streuobstwiese anschaffen möchte, hat hier alle Informationen verständlich zusammen.

Das sagt die Redaktion vom Baumpflegeportal

Schon auf den ersten Seiten bekommt der Leser Lust, eine Obstwiese zu bewirtschaften. Die stimmungsvollen Bilder zeigen sowohl die Schönheit der Obstwiesen, als auch die harte Arbeit, die dahintersteckt. Das Büchlein ist vollgestopft mit wertvollen Informationen über Obstbäume. Sortenauswahl, Pflege und Krankheiten werden genauso behandelt wie rechtliche Aspekte und nötige Versicherungen. Ein Komplettpaket für den jungen Obstwiesenbesitzer.

Insgesamt gibt das Buch von Heinzelmann und Nuber einen guten Einblick in alle Aspekte einer Obstwiese. Gerade was die Pflege und den Schnitt der Obstgehölze angeht, empfiehlt es sich das Buch 1×1 des Obstbaumschnitts von Heizelmann zu lesen. Schnittmaßnahmen sind sehr komple und kommen hier etwas zu kurz. Für Einsteiger in die Thematik ist das Buch dennoch zu empfehlen. Es klärt die wichtigsten Fragen rund um die Obstwiese und mach Lust auf die Arbeit mit den schmackhaften Bäumen.

Anzeige

Über die Autoren

Heinzelmann und Nuber sind beide gelernte Gärtner. Während Heinzelmann Gartenbau studierte, widmete sich Nuber der Landespflege. Heinzelmann ist Geschäftsführer des Landesverbandes für Obstbau, garten und Landschaft in Baden-Württemberg und Autor zahlreicher Fachartikel. Nuber ist als Fachberater für Obst- und Gartenbau beim Landratsamt Böbingen tätig. regelmäßig bietet er Seminare an und schreibt Fachartikel.

Zusammenfassung

  • Titel: „Unsere erste Obstwiese“
  • Autoren: Rolf Heinzelmann, Manfred Nuber
  • Illustrationen: Susanne Dinkel
  • 139 Seiten
  • Kartonierte Ausgabe
  • erhältlich beim Ulmer Verlag

Unterstütze uns!

Du findest dieser Artikel ist informativ und hilfreich? Dir liegt das Thema Baum und Baumpflege am Herzen und du wünschst dir, dass es mehr Informationen und Artikel wie diesen gibt? Dann hilf uns, dass Baumpflegeportal besser, umfangreicher und bekannter zu machen. Du kannst die Redaktion aktiv bei der täglichen Arbeit über Steady und PayPal unterstützen. Auch kleine Beiträge helfen uns, unsere Arbeit weiter voranzutreiben.

Aktive Baumpfleger haben die Möglichkeit, sich bei uns in die Firmendatenbank einzutragen und über unsere Baumpflegersuche neue Kunden zu finden.

Logo Steady Logo PayPal Logo BBP

Ähnliche Artikel auf dem Baumpflegeportal:

Anzeige
Anzeige
Anzeige
0 Antworten

DEIN KOMMENTAR

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Name*

Website


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.