Anzeige

Der stinkende Ginkgo

Der stinkende Ginkgo

Unangenehme Gerüche im Herbst Der stinkende Ginkgo Die Blätter färben sich langsam bunt und der Ginkgo erstrahlt in hellem Gelb. Ein wunderschöner Anblick – wenn da nicht dieser Gestank wäre. Schweiß, Erbrochenes und Verwesung liegt in der Luft. Das ist keine Szene...
Ein „lebendes Fossil“: Der Ginkgo

Ein „lebendes Fossil“: Der Ginkgo

Bemerkenswerte Baumarten Der Ginkgo – Ein „lebendes Fossil“ Als eine der ältesten, seit seiner Entstehung nahezu unveränderten Pflanzenarten trägt der Ginkgo den Titel „lebendes Fossil“ (Charles Darwin) definitiv zu Recht. Dieser Baum existiert seit...
Wissenswertes zu Pflege und Schnitt der Ölweide

Wissenswertes zu Pflege und Schnitt der Ölweide

Werbung: GastartikelWissenswertes zu Pflege und Schnitt der Ölweide Der Name lässt vermuten, dass die Ölweide (Elaeagnus ebbingei) und der Olivenbaum (Olea europaea) zur gleichen Familie gehören. Weit gefehlt. Die Sträucher haben nicht viel miteinander gemeinsam und...
Geschichte und Nutzen von Kopfeichen

Geschichte und Nutzen von Kopfeichen

Alte Nutzungsformen Geschichte und Nutzen der Kopfeichen Die typische Form der Kopfeichen entstand durch einen starken Rückschnitt alle zehn bis fünfzehn Jahre. Die Bäume wurden regelmäßig geköpft und spendeten mit ihrer niedrigen Höhe dem Nutzvieh optimal Schatten....