Experten-Tipps rund um Baum- und Gehölzpflege

Baum-Tipps rund um Ihren Garten!

Egal, ob Baumpflege oder Gartenarbeit: Bei uns bleiben Sie jeden Monat durch hochwertige Fachartikel rund um Gehölzschnitt, Pflanzenpflege, Baumarten und Schädlinge immer auf dem aktuellsten Stand.

Weihnachts­baumsorten im Vergleich

Welche Tannenbaum-Sorte ist der richtige Weihnachtsbaum in Ihrem Wohnzimmer? Fichte, Tanne oder Kiefer? Jede Sorte hat Vor- und Nachteile. Aufbau, Farbe, Nadeln und Geruch sind wichtigen Auswahlkriterien. Wir stellen Ihnen die beliebtesten Weihnachtsbäume vor.

Das andere Ende Baumes: Mit einer kräftigen Wurzel von Grund auf fit

Für einen nachhaltig gesunden und vitalen Baum, bedarf es gesunder Wurzeln, die sich optimal entwickeln. Wie können sie bei dauerhaften Gehölzpflanzungen den Baum von der Plaung, über die Anlage bis zum Erhalt unterstützen. Zwölf Tipps für ein solides Fundament.

Winterschutz für Bäume und Gehölze im Garten

Damit Ihre Bäume und Sträucher gut durch den Winter kommen, haben wir einige Tipps für Sie parat. Ob Topfbäume, Gartensträucher oder südländische Gewächse, für jeden gibt es den perfekten Überwinterungsplan. Denn auch Pflanzen setzen Trockenheit, Wintersonne und Kälte stark zu.

27. Deutsche Baumpflegetage in Augsburg 2019

Vom 7. bis 9. Mai 2019 finden in Ausgburg die Deutschen Baumpflegetage. Die Themenschwerpunkte der 27. Auflage Tagung für Baumpfleger und -kletterer sind die Ausbreitung der Mistel und die Methoden der Vitalitätsbeurteilung.

Garten im Winter fit für Igel machen

Igel sind interessante Tiere, die uns vor allem im Herbst oft über den Weg laufen. Gerade in der Dämmerung gehen die Tiere auf Nahrungssuche. Der beste Lebensraum ist die Natur. Gerade junge Igel brauchen gelegentlich unsere Hilfe. Wann das der Fall ist, kommt es vor allem auf das Körpergewicht an.

Strategie der Bäume: Die Mastjahre

Alle paar Jahre lassen sich Mastjahre beobachten. Wald und Flur sind voller Bucheckern, Eicheln und Kastanien. Doch was löst das Phänomen aus und wofür ist die wiederkehrende Mast der Waldbäume gut?

Baum des Jahres 2019: Die Flatterulme

Die wenig bekannte Flatterulme ist der Baum des Jahres 2019. Sie ist weniger durch das Ulmensterben gefährdet und kann laut Experten zum „Rettungsfloß“ für Arten werden, die auf Ulmen angewiesen sind.

Die Strategien der Bäume im Winter

Auch für unsere heimischen Bäume ist der Winter eine Herausforderung. Ohne Fell und fest an einem Ort verankert sind sie dem Wetter mit tiefen Temperaturen und gnadenlosen Winden ausgeliefert. Unterschiedliche Strategien helfen ihnen, die kalte Jahreszeit schadlos zu überstehen.

Insektenhotel: Unterschlupf für Nützlinge

Ein Insektenhotel dient Nützlingen als idealer Nistplatz oder Winterquartier. Gerade Wildbienen, Hummeln, Käfer und Florfliegen nehmen das Angebot an. Mit ein wenig Geschick ist ein Insektenhotel leicht zu bauen und zieht, mit der passenden Umgebung, zahlreiche Gäste an.

Baum des Jahres 2018: Die Esskastanie in der Mythologie

Um die Esskastanie ranken sich viele Mythen und Geschichten. Das frühere Nahrungsmittel vieler Regionen und Inseln ist heute in zahlreichen Traditionen und Bräuchen verankert. Auch die Namen der Baumes erzählen einige Geschichten.