Beiträge

Harziger Ausfluss an Kirsche & Co – die Gummiflusskrankheit

Der Gummifluss an Kirsche und anderen Prunusarten zeugt von einem geschwächten Baum. Gerade nach trockenen Sommer ist das ein Problem. Optimale Baumpflege und gute Düngung helfen, den Baum gesund zu halten.

Kauri-dieback: Neuseelands Kauri-Bäume sind bedroht

Kauri-Bäume sind grüne Giganten im Regenwald und gehören zu Neuseelands Naturwunder. Nach Jahrzehnten von Holzeinschlag, Brandrodung und Übernutzung sind die letzten Bestände unter Schutz. Jetzt bedroht kleiner Pilz die letzten Exemplare.

Baum des Jahres 2018: Krankheiten und Schädlinge an Esskastanie

Die Esskastanie liefert im Herbst leckere Früchte. Doch Krankheiten und Schädlinge schwächen die Bäume und mindern die Ernte. Pilze und Insekten befallen Blätter, Stamm und Wurzeln. Gute Pflege und ein sonniger Standort beugen Problemen vor.

Cryptomstroma corticale: Rußrindenkrankheit an Ahorn

Die Rußrindenkrankheit bedroht die heimischen Ahorn-Bäume. Die schwarzen Pilz-Sporen sind auch für Menschen gefährlich. Eine Bekämpfung ist bisher nicht bekannt, befallene Bäume werden gefällt. Des beste Schutz vor der Ahornkrankheit sind vitale, gut gepflegte Bäume.

Heinz Butin, Bernd Böhmer: Farbatlas Gehölzkrankheiten

Schwächelt der Baum oder Strauch im Garten und zeigt Krankheitssymptome, ist es oft nicht einfach, die Ursache zu finden. Der Farbatlas Gehölzkrankheiten ist in diesen Fällen eine praktische Hilfe. Egal ob Zierstrauch, Allee- oder Parkbaum, das Taschenbuch kennt die häufigsten Baumkrankheiten und Schädlinge.

Eschentriebsterben – Pilz bedroht heimische Eschen

Kahle Gerippe stehen an den Flüssen und Wegen. Der Pilz Hymenoscyphus pseudoalbidus, Erreger des Eschentriebsterbens, infiziert deutschlandweit Eschenbestände. Wie groß ist die Gafahr für die Esche und gibt es Hoffnung?

Pilzkrankheiten an Rosen: Bekämpfung & Vorbeugung

Echter Mehltau, Rosenrost, Sternrußtau sind die häufigsten Pilzkrankheiten an Rosen. Was sind die Symptome und welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es?

Bakterielles Rosskastanien-Sterben – Kastanie in Gefahr

Das Bakterium ‚pseudomonas syringae pv. aesculi‘ gefährdet die Kastanien. Wie lässt sich ein befallener Baum erkennen und gibt es Hoffnung für die Kastanien? Ein Überblick über den aktuellen Wissensstand.

Schwarze Flecken an Walnuss: Marssonina, Bakterium oder Fruchtfliege?

Ein Walnussbaum wirft seine schwarzen Früchte vorzeitig ab. Welcher Befall steckt dahinter und sind die Walnüsse noch genießbar? So helfen Sie Ihrem Baum!

Birnengitterrost: Ein Pilz auf Wanderschaft

Der Birnengitterrost verursacht im Frühling und Sommer orange Flecken auf den Blättern unserer Birnen. Auch wenn die Bäume davon nicht sterben, so schwächt er vor allem junge Exemplare erheblich. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ihn zu bekämpfen.