Krankheiten & Schädlinge

Wie auch Menschen erkranken ebenso Bäume. Zudem gibt es eine Vielzahl von großen und kleinen Lebewesen, die sich von Bäumen oder ihren Bestandteilen ernähren oder auf andere Weise von ihnen profitieren. Mal ist das gefährlich für den Baum, mal nicht. Denn Bäume haben Ihre eigenen Abwehrstrategien.

Über die wichtigsten Schädlinge und Krankheiten heimischer Bäume klären wir in unseren Artikeln auf, zeigen die Symptome und ordnen die Gefährlichkeit ein.

neu

Abwehr von Schädlingen: Wie sich Bäume schützen

Um sich vor Schädlingen zu schützen, haben Bäume vielseitige biologische, chemische und mechanischen Abwehrstrategien entwickelt. Mit Dornen, Giften oder Duftstoffen wehren sie sich gegen Feinde. Aber auch die Kommunikation untereinander spielt eine wichtige Rolle um Insekten und Fressfeinde von Blatt und Borke fern zu halten.

18. April 2024

Pilze, Flechten oder Bakterien machen Ihrem Baum zu schaffen? Die Blätter verfärben sich mitten im Frühjahr oder ein seltsamer Belag zeigt sich am Stamm? Was für Ihren Baum bedrohlich wird und wofür Sie sich dringend Hilfe von Baumexperten holen sollten, erfahren Sie hier.


Was krabbelt denn da? Falls Sie einen Gast an Ihrem Baum bemerkt haben oder Ihr Baum auffällige Veränderungen zeigt, sind Sie hier richtig: Bäume beherbergen als Lebensräume nicht nur eine Vielzahl an harmlosen Gästen oder Nützlingen, einige der kleinen Krabbler sind auch in der Lage, einem Baum ordentlich zuzusetzen. Von Asiatischem Moschusbock bis zum Zünsler am Form-Buchsbaum, von mythenumranktem Efeu bis zur aggressiven Mistel – wir haben das Wissen rund um zahlreiche Baumschädlinge zusammengetragen.


Können Bäume Sonnenbrand bekommen? Wie reagieren Sie auf Verletzungen? Und was passiert, wenn ein Baum krank wird und wie wird er wieder gesund? Unsere Beiträge enthüllen die faszinierenden Strategien der Bäume – und Ihrer Gegenspieler!


Die passende Antwort nicht gefunden?

Auf Leserfragen mit interessanten Baumphänomenen Antworten zu finden, gehört zu unserem Service. Bei gefährlichen Schäden oder Notfällen sind Sie bei einem Baumpflege-Fachbetrieb besser aufgehoben. Bitte beachten Sie auch, dass wir Ihnen keine Rechtsberatung geben können. Damit Sie eine Antwort bekommen, die Ihnen und anderen Baumfreunden weiterhilft, bitten wir Sie folgendes zu beachten:

  • Bitte halten Sie einige aussagekräftige Bilder von Ihrem Baum bereit. Sie sollten das Urheberrecht an diesen Bildern besitzen. Wir fordern die Bilder bei Bedarf per E-Mail bei Ihnen an. Ein Upload ist nicht möglich.
  • Teilen Sie uns bitte einige Informationen zu Ihrem Baum und gegebenenfalls zu seiner Vorgeschichte mit.
  • Aus der Ferne und anhand von Bildern sind oft nur grobe Einschätzungen möglich. Für genauere Abklärung ist es unumgänglich, den Baum an seinem Standort zu beurteilen. Diese erhalten Sie von einem Baumgutachter oder Baumpflege-Fachbetrieb in Ihrer Region.
  • Bitte beachten Sie auch, dass es einige Zeit dauern kann, bis wir Ihnen antworten können. Unsere Experten Ihren Arbeitstag in den Baumkronen.

Stellen Sie hier Ihre eigene Frage an unsere Baumexperten.

    Ihr Name

    Ihre E-Mail-Adresse

    Ihr Thema

    Ihr Betreff

    Ihre Nachricht

    Dieses Formular verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie Ihre Daten verarbeitet werden.

    Unterstützen Sie uns!

    Sie finden unsere Beiträge informativ und hilfreich? Ihnen liegt das Thema Baum und Baumpflege am Herzen und Sie wünschst sich, dass es mehr Informationen und Beiträge rund um die faszinierende Welt der Baumpflege gibt? Dann helfen Sie uns dabei, das Baumpflegeportal besser, umfangreicher und bekannter zu machen. Du kannst die Redaktion aktiv bei der täglichen Arbeit unterstützen. Unsere Kaffeekasse findest du auf PayPal. Für regelmäßige, monatliche Unterstützung gibt es Steady – wir bedanken uns jährlich mit einer kleinen Überraschung.

    Wofür verwenden wir die Mittel? Zum Beispiel, um Fachliteratur zu beschaffen, das Portal nutzerfreundlicher zu gestalten, Fachveranstaltungen zu besuchen, und manchmal einen Kaffee als Inspirationshilfe. Auch kleine Beiträge helfen uns, unsere Arbeit weiter voranzutreiben.