KOOPERATIONEN

Freeworker GmbH

Freeworker GmbH ist ein Fachhandel für Baumpflege und Seilklettertechnik und bietet eine große Auswahl an Kletterseilen, -helmen und -gurten, Klemmknoten und -geräten für verschiedene Kletter- und Sicherungsverfahren, Schnittschutzkleidung und -schuhe, Karabiner in zahlreichen Varianten, Handsägen, Fachbüchern und vielem mehr. Außerdem ist Freeworker exklusiv für den weltweiten Vertrieb der hochwertigen Produkte von „ART – Advanced Ropeclimbing Technology“ zuständig.

Münchner Baumkletterschule

Bei der Münchner Baumkletterschule finden Interessierte ein vielfältiges Kursangebot rund um Baumpflege und Baumklettern. Gemeinsam mit vielen Kooperationspartnern finden bundesweit Kurse statt. Die 25 Ausbilder, alle von der BG akkrediert und selbst aktive Baumpfleger, nehmen auch an Meisterschaften teil – nicht selten landen sie auf dem Treppchen! Einmal im Jahr erscheint außerdem das „Kletterblatt – Kurszeitschrift der Münchner Baumkletterschule“.

Kletterblatt – Kurszeitschrift der Münchner Baumkletterschule

Das Kletterblatt ist die Fachzeitschrift der Münchner Baumkletterschule für Baumpflege, Baumklettern und Seilklettertechnik und erscheint einmal im Jahr. Neben weiteren interessanten Artikeln rund um das Thema Baum findet sich dort auch das Kursprogramm der Münchner Baumkletterschule und das Baumpfleger-Verzeichnis des Baumpflegeportals in der Print-Version.

Internetplattform Waldkalkung.com

Auf der Internetplattform waldkalkung.com finden Umweltinteressierte, Waldbesitzer sowie politische Entscheider und Journalisten kompakte Informationen und umfangreiches Material rund um das Thema Bodenschutzkalkung im Wald. Betreiber der Seite ist die Düngekalk-Hauptgemeinschaft (DHG). Die DHG ist erster Ansprechpartner bei allen Fragen der Kalkanwendung im Bereich der Land- und Forstwirtschaft.

PlanetBox – Du entscheidest!

Als gemeinwohlorientierte Verbraucherorganisation führt PlanetBox – Du entscheidest! die verschiedenen Märkte für erneuerbare Energien, Bio-Lebensmittel, ökologische Produkte, deren nachhaltige Herstellung sowie Vorreiterprojekte zum Schutz von Klima, Natur, Tieren und Ressourcen zusammen und verbindet sie auf einer gemeinsamen Plattform. Denn: „Jedes Unternehmen, egal wie groß oder klein es ist, trägt ein Stück der Verantwortung für das Wohlergehen künftiger Generationen in sich.“

C2tree

Die Klimaschutz-Initiative C2tree hat es sich zum Ziel gesetzt, den Stellenwert, den Bäume eigentlich für Mensch, Umwelt und auch für die Zukunft haben (sollten), wieder präsent zu machen. Bäume leisten einen entscheidenden Beitrag zum Erdklima. Um dieses zu erhalten und die Lebensqualität insbesondere in Städten zu verbessern, hat C2tree verschiedene Baumpflanz- und Aufforstungsprojekte in Deutschland und auch weltweit ins Leben gerufen. Weitere Informationen zum Projekt auf dem Baumpflegeportal.

Bäume für Menschen – Trees for the World®

Ziel von Bäume für Menschen – Trees for the World® ist es, „der Gefährdung der Ressource Wald als Grundlage menschlichen Lebens“ entgegenzuwirken. Deshalb hat die wohltätige Organisation u.a. eine Baumschule in Ondangwa (Namibia) aufgebaut. Das dient der langfristigen Wiederaufforstung und Rettung der trockenen Savannenwälder vor Ort. Das derzeitige Großprojekt von „Bäume für Menschen – Trees for the World®“ heißt LogoWald®. Auf dem Baumpflegeportal finden Sie ein ausführliches Interview mit Gottfried Brenner, dem Gründer der Organisation.