Robert Gernhardt, Bernd Eilert, Peter Knorr

Erna, der Baum nadelt! Ein botanisches Drama am Heiligen Abend

Weihnachten ist die Zeit der Ruhe und Besinnlichkeit. Doch was, wenn etwas derart unerwartetes passiert, dass sogar die Presse anrückt? Das Buch „Erna, der Baum nadelt“ erzählt eine solche Geschichte. Im Frankfurter Original und in zwölf weiteren Mundarten wird das Buch zu Weihnachten nie langweilig.

Inhalt des Buches

Unglaublich! Es hätte ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest für Schorsch und Erna Breitlinger sein können. Doch völlig unerwartet werden sie zu Zeugen eines schrecklichen Unglücks: Der Weihnachtsbaum beginnt zu nadeln. Schorsch und Erna sind fassungslos, die Kinder spotten und keiner weiß, was zu tun ist. Ein dramatisches Schauspiel nimmt seinen Lauf.

Das sagt die Redaktion vom Baumpflegeportal

Dieser Weihnachtsklassiker ist ideal geeignet, um sich auf die Adventszeit einzustimmen. Das Büchlein ist schnell durchgelesen, da nur die ersten 20 Seiten die eigentliche Geschichte im Frankfurter Original beinhalten. Doch wer sich intensiv mit dem Buch beschäftigt, der wird zahlreiche Stunden damit verbringen. Im Anhang folgen zwölf Ausführungen in anderen Mundarten Deutschlands. Es ist sehr unterhaltsam, bekannte und unbekannte Dialekte zu lesen. Ob als kurze Geschichte am Weihnachtsabend oder als kleines, einstudiertes Theater der Kinder, erst durch die Dialekte bekommt die Geschichte vom nadelnden Weihnachtsbaum ihren Reiz.

Über die Autoren

Robert Gernhardt war Schriftsteller, Dichter, Zeichner und Maler und er erhielt zahlreiche Auszeichnungen. Er lebte von 1937 bis 2006 in Frankfurt am Main und in der Toskana. Auch der freie Autor Bernd Eilert lebt seit 1970 in Frankfurt am Main. Er ist gehört zusammen mit Peter Knorr zum Kreis der Neuen Frankfurter Schule. Knorr ist Mitbegründer der Satirezeitschrift „Titanic“. Die drei Autoren aus Frankfurt schrieben insgesamt drei Bücher zusammen.

Weitere Bücher der drei Autoren:

  • Das Ungeheuer von Well Ness
  • Es ist ein Has’ entsprungen

 

Zusammenfassung

  • Titel: „Erna, der Baum nadelt!“
  • Autoren: Robert Gernhardt, Bernd Eilert, Peter Knorr
  • Fischer-Verlag 2015
  • Taschenbuch
  • 112 Seiten
  • 10 Zeichnungen von Volker Kriegel
  • 12 weitere Fassungen in verschiedenen Dialekten
  • erhältlich beim Fischer Verlag

Ähnliche Artikel auf dem Baumpflegeportal:

0 Antworten

DEIN KOMMENTAR

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Name*

Website


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.