Cover des Buches "Pflanzenschnitt - Das große GU Praxishandbuch" von Hansjörg Haas

Hansjörg Haas

Pflanzenschnitt – Das große GU Praxis Handbuch

Jeder Gartenbesitzer hat unterschiedliche Pflanzenarten in seinen Beeten. Für jede gibt es die perfekte Schnittzeit. Das Buch „Pflanzenschnitt“ bieten einen einfachen Überblick über die Schnittarten und erlaubt dem Leser, immer auf dem aktuellen Stand zu bleiben.

Inhalt des Buches

Schluss mit der jährlichen Frage „Wie und wann schneidet man was?“ Denn das wird zukünftig ganz einfach sein. Dafür sorgt Hansjörg Haas. Der Praxisratgeber „Pflanzenschnitt“ wurde zu Recht mit dem Deutschen Gartenbuchpreis 2013 „Bester Ratgeber“ und dem „Gartenbuchpreis 2013“ der deutschen Gartenbaugesellschaft ausgezeichnet. Mit Schnittzeitkalender, praktischen Anleitungen, was zu tun ist, und dem Blick für das Allgemeine und das Besondere. Diagnosetafeln helfen außerdem, Schnittfehler zu erkennen und zu vermeiden. Mehr Ratgeber geht nicht!

Neben einer informativen Einführung in die Grundlagen das Schnitts – von einem kurzen Ausflug in die Botanik von Gehölzen über die Auswahl des passenden Werkzeugs und die grundlegenden Schnittformen bis hin zu häufigen Schnittfehlern und deren Korrektur – finden sich im Praxisratgeber „Pflanzenschnitt“ Schnittanleitungen für die verschiedenen Ziergehölze, Obstgehölze, Stauden und Kübelpflanzen.

Die Ziergehölze sind nach den unterschiedlichen Blütezeiten und Gattungen unterteilt. Im Kapitel Obstgehölze wird nach Anbaumethoden von Obstbäumen und deren Pflege und Beerensträuchern unterschieden. Am Ende wird der Schnitt von Staudengewächsen und Kübelpflanzen näher erläutert.

Das sagt die Redaktion vom Baumpflegeportal

In jedem Kapitel werden die verschiedenen Schnittmethoden, -ziele und -zeitpunkte der einzelnen Gehölzarten ausführlich beschrieben. Detaillierte Schnittzeichnungen helfen, die Schere oder Säge richtig anzusetzen. Am Ende jedes Kapitels finden sich Kurzporträts der einzelnen Gehölze.

Unser Tipp: Ein Schnittkalender verschafft zusätzlich einen schnellen Überblick, welches Gehölz wann geschnitten werden sollte.

Über die Autoren

Hansjörg Haas ist ausgebildeter Gärtner, studierter Gartenbauwissenschaftler und jahrelanger Kreisfachberater für Obst-, Gartenbau und Landespflege.

Zusammenfassung

  • Titel: „Pflanzenschnitt – Das große GU Praxishandbuch“
  • Autor: Hansjörg Haas
  • Gräfe und Unzer Verlag, München 2012
  • Gebundene Ausgabe
  • 312 Seiten
  • Zahrleiche Farbfotografien und Zeichnungen
  • Deutscher Gartenbuchpreis 2013
  • erhältlich bei Freeworker

Ähnliche Artikel auf dem Baumpflegeportal:

„Richtiger Gehölz- und Baumschnitt“ im Baumpflegeportal

Richtiger Gehölz- und Baumschnitt ist kein Hexenwerk! Mit unseren Tipps und Tricks gelingen einfache Schnitte auch am Lieblingsbaum oder Strauch im eigenem Garten. Bei komplexen, schwieriegen oder unklaren Schnittmaßnahmen beraten und helfen Garten- und Baumbesitzern erfahrene Baumpfleger. Ihren Baumpflegeporfi vor Ort, finden Sie schnell mit der Suchfunktion des Baumpflegeportals.

Blätter eines Ginkgo-Baumes
Lavendelblüten
Buchsbaum Triebspitzen frisch geschnitten
Dutzende dunkelrode Blütendolden eines Flieder
Grüne, sauber geschnittene Lebensbaumhecke
Forsythie
Zweig einer Kugelrobinie mit vielen kleinen Blättern