Cover des Buches Vitalitätsbeurteilung von Bäumen

Andreas Roloff

Vitalitätsbeurteilung von Bäumen

Um einen Baum optimal zu pflegen, ist es elementar seine Vitalität einschätzen zu können. Nur dann lässt sich eine Entscheidung treffen, ob und wenn ja, welche Maßnahmen durchzuführen sind. In der täglichen Praxis der Baumpflege und Baumkontrolle bedarf es dabei eines Beurteilungsverfahrens, dass sich zügig und ohne großen Aufwand direkt am Baum umsetzen lässt. Andreas Roloff hat sich mit seinem Buch „Vitalitätsbeurteilung von Bäumen“ das Ziel gesetzt, ein schnell erlernbares und praktikables Verfahren für die Praxis zu vermitteln.

Inhalt des Buches

Fundierte baumbiologischen Grundlagenkenntnisse sind für eine zielgerichtete Baumpflege unerlässlich. Wie sich die Krone eines Baumes entwickelt, wird durch natürliche Ereignisse, Umweltveränderungen und menschliche Eingriffe beeinflusst. Das grundlegende, umfassende Verständnis der Kronenreaktionen auf diese Einflüsse erlaubt Baumpflegern und Baumkontrolleuren, den Baum als Ganzes zu verstehen.

Ziel des Buches „Vitalitätsbeurteilung von Bäumen“ ist es, beispielhaft an den wichtigsten heimischen Baumarten die Kronenentwicklung darzustellen und anhand von Kronenmerkmalen eine Vitalitätsbeurteilung zu ermöglichen. Ausgewählte Aspekte beleuchtet der Autor im Buch zusätzlich im Detail. Unterschiede in der Kronenentwicklung der behandelten Baumarten verknüpft Roloff mit ihrem biologischen und ökologischen Verhalten.

Ein eigenes Kapitel widmet das Buch dem Alterungsprozess und der Altersermittlung, da die Berücksichtigung des Baumalters wichtig für eine Zustandserfassung ist. Auch die äußeren Symptome der Körpersprache von Bäumen (Baumdiagnostik) in der Krone sind für das Verständnis der Vitalität bedeutsam und im Buch ausführlich dargestellt. Weitere Kapitel beschäftigen sich mit der Beurteilung stark eingekürzter Bäume anhand von neuen Regenerationsstufen, liefern Ausführungen zur Plastizität von Bäumen und stellen den Einfluss von Trockenstress auf Bäume dar.

Das sagt die Redaktion vom Baumpflegeportal

Professor Roloff ist ein ausgewiesener Experte, der mit seinem Fachwissen bereits zahlreiche fundierte Bücher über die Biologie und Pflege von Bäumen veröffentlicht hat. In seinem Werk, „Vitalitätsbeurteilung von Bäumen“ bietet er gewohnt viel Hintergrundwissen und aktuellste wissenschaftliche Erkenntnisse zur Vitalität von Bäumen und wie diese in der Praxis beurteilt wird.

Das Buch erklärt, wie sich Trieblängen und andere Merkmale je nach Vitalitätsstufe eines Baums unterscheiden. Zahlreiche Bilder und Grafiken zeigen nach Baumarten sortiert, wie in der Praxis die unterschiedliche Vitalität des Baumes zu beurteilen ist. Die einzelnen Stufen lassen sich damit leicht und schnell einprägen und erkennen.

Über den Autor

Andreas Roloff ist an der Technischen Universität Dresden Professor der Forstbotanik und in der Baumforschung tätig. Er untersucht die Wachstumsformen, Krankheiten und Kommunikationsmechanismen der Bäume und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit ihrer Körpersprache. Seine Ergebnisse fasst er in Büchern und Abhandlungen zusammen.

Zusammenfassung

  • Titel: „Vitalitätsbeurteilung von Bäumen“
  • Autor: Andreas Roloff
  • Haymarket Media, 2018
  • Kartoniert
  • 208 Seiten
  • ca. 190 Abbildungen, Fotos und Illustrationen
  • erhältlich bei Freeworker

Ähnliche Artikel auf dem Baumpflegeportal:

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.