Buchtitel "Flora der Gehölze" von Andreas Roloff & Andreas Bärtels

Andreas Roloff & Andreas Bärtels

Flora der Gehölze

Mehr als 60.000 verschiedene Baumarten zählen Wissenschaftler weltweit. Selbst für ausgewiesene Fachleute ist es schwer, bei dieser Fülle an Arten den Überblick zu behalten. Umso wichtiger ist es, ein gutes und handlichen Buch zu haben, mit dem der Baumkenner und Baumfreund schnell und sicher ein Gehölz bestimmen kann. Nun ist zwar ein solches Buch für alle Arten der Welt nicht umsetzbar, aber für den mitteleuropäischen Raum ist dieses notwendige Standartwerk auf dem Markt erhältlich.

Inhalt des Buches

Mit der fünften Auflage von „Flora der Gehölze“ lassen sich rund 4.000 Arten an Laub- und Nadelgehölen in Mitteleuropa sicher und eindeutig bestimmen. Das Buch aus der Feder des anerkannten Sachverständigen für Bäume Andreas Roloff und des Dendrologen Andreas Bärtels umfasst neben Bestimmungsschlüsseln zu Gattungen und Arten, zahlreiche Arten- und Sortenbeschreibungen. Einzigartig ist die Beschreibung zahlreicher Gartensorten und ein ausführlicher Bestimmungsschlüssel nach Knospen und Zweigen für den Winter.

Über 2.600 Zeichnungen erleichtern es, Gehölze in Wald, Landschaft, Garten und Park anhand der beschriebenen Merkmale zu bestimmen. Die ausführlichen Arten- und Sortenbeschreibungen mit umfassenden Hinweisen zur Verwendung machen dieses Buch zu einem unverzichtbaren Fundus für alle, die mit Gehölzen zu tun haben. Dabei richtet sich das Buch nicht ausschließlich an Experten, die täglich mit Bäumen zu tun haben. Es richtet sich auch an interessierte Laien, die wissen wollen, welcher Baum den da wächst.

Das sagt die Redaktion vom Baumpflegeportal

Wer sich beruflich mit Bäumen in Europa beschäftigt, hat dieses Werk im Bücherregal. Es ist das Standartwerk, wenn es darum geht, heimische Baumarten exakt zu bestimmen. Die detaillierten Zeichnungen und Texte sind aufs notwendigste reduziert und konzentrieren sich auf die Fakten. Bis in die Unterarten und Varietäten reichen die geradlinigen Bestimmungsschlüssel.

Durch die ausführlichen Hinweise zur Benutzung des Buches und einer reich bebilderten Erläuterung der botanischen Fachbegriffe ist das Buch auch für das private Bücherregal von Baum- und Naturfreunden geeignet. Dennoch bleibt die klare Ausrichtung auf den professionellen Bereich sichtbar und erfordert bei der Verwendung des Buches eine gewisse Erfahrung.

Über die Autoren

Professor Dr. Andreas Roloff, international bekannter und anerkannter Baumsachverständiger, ist Inhaber des Lehrstuhls für Forstbotanik an der TU Dresden in Tharandt.

Andreas Bärtels zählt mit seinen zahlreichen Publikationen zu den namhaftesten Dendrologen in Deutschland. Er war Vizepräsident der Deutschen Dendrologischen Gesellschaft und leitete viele Jahre den Forstbotanischen Garten in Göttingen.

Zusammenfassung

  • Titel: „Flora der Gehölze“
  • Autor: Andreas Roloff, Andreas Bärtels
  • Ulmer 2018
  • Gebunde Ausgabe
  • 912 Seiten
  • 2646 Zeichnungen
  • erhältlich bei Freeworker

Ähnliche Artikel auf dem Baumpflegeportal:

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.