Klettersäcke mit Seilen die nach oben gehen

Rauf auf den Baum

Kletterkurse für Geocacher

Geocaching ist eine Art Schnitzeljagd mit technischen Hilfsmitteln: Man sucht mittels GPS-Gerät und -Koordinaten nach Schätzen, die andere Cacher zusammen mit einem Logbuch sorgfältig versteckt haben. Die notwendigen Informationen findet man auf einschlägigen Foren im Internet. Nach der erfolgreichen Schatzsuche trägt man sich ins Logbuch ein – und legt den Cache zurück in das Versteck. So die Kurzfassung (weitere Informationen rund um das Geocachen). Doch wozu benötigt man da denn bitte einen (Baum-)Kletterkurs?

Die Schätze – also die Caches – werden, je nachdem wie schwer sie zu finden und zu erreichen sind, bewertet. Sogenannte T5 Caches stellen eine beträchtliche Herausforderung dar. Man gelangt nur mithilfe besonderer, körperlicher Fähigkeiten und zusätzlicher Ausrüstung zu diesen Verstecken. Bei vielen benötigt man eine Kletterausrüstung, da sie sich z. B. weit oben in Bäumen befinden.

Sicher in den Baum

Zwar liegt der Reiz dieser Caches gerade in dem Nervenkitzel und dem gewissen Risiko für Leib und Leben, mit dem sie verbunden sind. Man sollte aber trotzdem nicht leichtfertig die eigene Gesundheit aufs Spiel setzen. Aus diesem Grund empfiehlt es sich für Geocacher, die T5 Caches heben wollen, einen Kletterkurs zu besuchen – zum Beispiel bei der Münchner Baumkletterschule. Dort wird man mit den wichtigsten Sicherheitsregeln und Grundzügen des Baumkletterns vertraut gemacht. Das Einschätzen von Bäumen und sicheren Ankerpunkten, Auf- und Abstieg und Rettung stehen auf dem Lehrplan des eintägigen Kurses. Für all diejenigen, die sich noch nicht sicher sind, ob T5 Caches ihr Ding sind, gibt es die Möglichkeit, die entsprechende Ausrüstung für die Kursdauer bei der Münchner Baumkletterschule zu mieten. Diejenigen, die das Fieber bereits gepackt hat, können natürlich ihre eigene Kletterausrüstung mitbringen.

Cache in der Krone eines Baumes

An einem Ast in der Krone eines Baumes hängt eine rote Dose

Kleiner Tipp, für alle die noch „weiterkommen“ wollen: Die Münchner Baumkletterschule bietet ein breites Spektrum an Kurses rund um Baumklettern und Baumpflege an. Für weitere Informationen einfach direkt bei der Schule nachfragen.

Ähnliche Artikel auf dem Baumpflegeportal: